Aus- und Weiterbildung zum Alleinunterhalter am Keyboard oder in einer freien Instrumentenkombination von Keyboards, Orgel oder Digitalpiano

Und hier ein Link zur Webseite von "Burki", einem professionellen Alleinunterhalter, der sich regelmässig an der Fachschule für Tasteninstrumente weiterbildet: www.burkimusic.ch



Copyright © 1997-2020

Peter Dennler, Fachschule für Tasteninstrumente, Riva San Vitale TI

  • Die normalen und die professionellen Spieltechniken
  • Alle Tanzrhythmen und deren typische Umsetzung aufs Tasteninstrument 
  • Bläser-, Streicher- und Orchester-Voicings
  • Instrumentalstücke und die Besonderheiten der einzelnen Solostimmen  Arbeit mit dem Pianistmode, dem Lowest to Bass und Kennenlernen anderer Einstellungen für den Tanzmusiker 
  • Vernünftiger Einsatz von MIDI-Files 
  • Aufbau eines idealen Repertoires für den Alleinunterhalter unter Berücksichtigung der verschiedenen Zusammensetzungen des Zielpublikums 
  • Modulieren und Erstellen von wirksamen Potpourris/Medleys 
  • Effektvolle Intros, Endings, Fill-in’s und Registrationen 
  • Stimmbildung und Gesangstraining mit dem Mikrofon 
  • Comping (Begleiten) am Instrument zum Livegesang 
  • Einsatz des Vocalizers 
  • Barmusik und Tafelmusik 
  • Organisatorisches wie Vertragsbestimmungen, idealer Aufbau, Versicherung, usw. 
  • Zum Equipment für einen Alleinunterhalter 
  • Sondertänze, Artistenbegleitung, Tusch 
  • Erweiterung mit Pianoballaden, Zugriegelarbeit, etc.